LIFE-Projekt „Grünlandentwicklung zum Schutz gefährdeter Wiesenvögel im EU-Vogelschutzgebiete Unterer Niederrhein”
Ministerium fü Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
European Commission - Environment - LIFE Programme
Natura 2000 network - Environment - European Commission

05.03.2020 - Vor dem Start der Brutsaison haben einige Haupt- und Ehrenamtliche auch im Naturschutzgebiet Hetter an einer Blänke das Schilf weggeschnitten, um die Bereiche für die Wiesenvögel freizulegen, damit dann dort gestochert werden kann.

Außerdem wurde das Gras unter den Zäunen geschnitten. Das ist wichtig, weil sonst der Strom abgeleitet wird und möglicherweise Kühe ausbrechen. Ach ja, und die sind wiederum wichtig, weil beweidete Flächen (auf denen auch einige Pflanzen stehen bleiben, weil sie giftig sind oder Stacheln haben) für die Wiesenvögelküken mehr Nahrung in Form von Insekten und Unterschlupf bieten.

Danke nochmal an alle für den Wochenendeinsatz!