LIFE-Projekt „Grünlandentwicklung zum Schutz gefährdeter Wiesenvögel im EU-Vogelschutzgebiete Unterer Niederrhein”
Ministerium fü Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
European Commission - Environment - LIFE Programme
Natura 2000 network - Environment - European Commission

Förderer

Logo LIFELogo Natura 2000

Für die Umsetzung des Projekts steht im Zeitraum vom 1. September 2012 bis zum 31. März 2021 ein Gesamtvolumen von 12,3 Millionen Euro zur Verfügung.

Ein großer Anteil davon ist für den Erwerb von Flächen vorgesehen. Darüber hinaus sind Mittel für Baumaßnahmen und die dazu notwendigen Planungsleistungen vorgesehen sowie für Gutachten oder Aufträge im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit oder andere Fremdleistungen. Die Verausgabung der Mittel erfolgt überwiegend regional und kommt somit Unternehmen aus der Umgebung des Vogelschutzgebietes zu Gute. Mit dem Projekt werden zwei Arbeitsplätze beim Projektträger finanziert.

Die Finanzierung erfolgt durch:

- das Förderprogramm LIFE+ Natur der EU (50 Prozent),

- das Land NRW (49,65 Prozent),

- die Stiftung für Natur und Heimat in de Gelderse Poort und

- den Projektträger NABU-Naturschutzstation Niederrhein e.V.